FH-Studium .

  • 1993 - 1997 .

    Fachhochschule Münster - University of Applied Sciences

    Vertiefung: konstruktiver Ingenieurbau
    Abschluß: Diplom Bauingenieur .
    Wahlprüfungsfächer:
    • Baustatik
    • Massivbau
    • Stahlbrückenbau


    Tätigkeiten während des Studiums:

    Werksstudent bei der Roxeler Ingenieurgesellschaft; u.a.
    Erstellung von Bewehrungsplänen für den Brückenbau

UNI-Studium .

  • 1998 - 2000 .

    Zweitstudium Leibniz Universität Hannover
    Studienrichtung:
    • Bauinformatik

    Tätigkeiten während des Studiums:

    Werkstudent bei Philipp Holzmann (†RIP)
    im Technischen Büro in Hannover